26. Führung: „Bettine Brentano“ im Goethemuseum

Katharina Schaaf

Kostümführung im Goethemuseum

Die meisten Menschen, die Frankfurt besuchen, waren auch schon einmal im Goethehaus. Weniger bekannt ist allerdings das Goethemuseum, das im selben Haus, aber etwas versteckt unter dem Dach des Freien Deutschen Hochstifts liegt und mit der Eröffnung des neuen Romantik- Museums eine größere Ausstellungsfläche bekommen wird.
Schauspielerin und Historikerin Katharina Schaaf führt Sie in der Rolle der Bettine Brentano, einer besonderen Goetheverehrerin und romantischen Schriftstellerin, auf den Spuren des großen Dichters und seiner Weggefährten durch die Räume des Goethemuseums.
Auch Bettines eigene Familie und die Romantik selbst kommen bei dieser unterhaltsamen und informativen Führung natürlich nicht zu kurz!


S18_26 Bettine Brentano
© Schaaf
13,- Mitglieder (16,- Nichtmitglieder) zzgl. Eintritt
So., 06. Mai 2018
15.00 – 16.30
Goethehaus, Großer Hirschgraben 23-25, Frankfurt
max. 20
Zurück